Das offizielle Münchner Kinderportal

 

 
 

pomki.de, das Kinderportal der Landeshauptstadt...

...gibt es nun schon seit über sechs Jahren.

...ist mehr als eine Website, die aus über 1600 Seiten besteht, auf der Kinder Spaß haben können und sich gleichzeitig mit sinnvollen Dingen beschäftigen. 

...gibt es als Portal im Netz und auch livehaftig. Das heißt, die Kinder können uns vor Ort bei Aktionen und Projekten in München treffen und auch mitarbeiten. Gerne dürfen sie natürlich auch ihren Papa, ihre Mama, Tanten und Freunde mitbringen.

...ist vorwiegend gedacht  für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Das heißt, die Sprache soll einfach und kindgerecht und nicht kindtümelnd sein, die Inhalte werden größtenteils nicht nur für sondern auch mit Kindern entwickelt. 

...wird natürlich auch von den Eltern der Kinder gelesen und angeschaut. Wir freuen uns, wenn Sie mit ihrem Kind die vielfältigen Angebote gemeinsam erkunden und nutzen. Wir freuen uns, wenn auch Sie dabei Spaß haben oder das ein oder andere lehr- und lernreiche Erlebnis haben.

...bietet Eltern und Großeltern, Onkeln und Tanten, Erzieherinnen und Lehrerinnen und und und aber auch für sie wertvolle Informationen, die im Umfeld zur Lebenswelt der Kinder wichtig ist.

...arbeitet mit vielen Partnern zusammen, sonst könnte diese Vielfalt des Angebotes gar nicht gewährleistet werden. In unserer Landeshauptstadt gibt es viele Kollegen und Kolleginnen, die uns kräftigst unterstützen. Sie kommen aus dem Umfeld von sogenannten freien Trägern, die in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind, sie kommen von Schulen, Hochschulen, Fachhochschulen und Fachakademien und Kindertageseinrichtungen. Und nicht zuletzt aus der Stadtverwaltung, also natürlich direkt aus dem Sozialreferat und Stadtjugendamt und zudem aus dem Schul- und Kulturreferat. Die Arbeit des Kinderportals ist übrigens nur möglich, weil dies der Münchner Stadtrat auch ermöglicht hat.

...sammelt alle Infos und Angebote, Tipps und Termine, die wichtig für die Kinder sind. Nicht nur im Terminkalender oder im Lexikon. Von "Gaudi" bis zur Thematik "wenn´s kriselt". Besonders wichtig für Kinder ist uns auch ihr "dahoam". Das ist der Platz wo sie leben und wohnen, unsere schöne Landeshauptstadt. Dabei ist egal, woher man kommt oder wie man ausschaut. Und: wir wissen auch, dass sich nicht nur Kinder aus München für die Seite interessieren. So können sie München schon mal auf ihre eigene Art erkunden, für später, wenn sie uns mal besuchen wollen oder vielleicht sogar mal hier leben. Also: herzlich willkommen.

...wird gemacht von einem festen Team, zusammmen mit den Kinderreporterinnen und -reportern und vielen anderen Mädchen und Jungen. Die Personen im Team kommen aus den Bereichen Sozialarbeit und -pädagogik, Medienpädagogik, Journalismus, Philosophie und Verwaltung.

 
 
 
 

Und was auch noch wichtig ist...

pomki.de ist komplett frei von Werbung und bei der Erstellung der Seiten wird auf die Jugendschutzbestimmungen geachtet!